07951- 41613 oder 5112

Mo + Di + Do  8.00 - 11.00, 14.30 - 17.00

Mi + Fr  8.00 - 11.00

...und nach Vereinbarung..



Vorsorge Früherkennung

Früherkennung von Krebs dient zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und zur rechtzeitigen Entdeckung von Erkrankungen...

Tumortherapie Onkologie

Tätigkeitsschwerpunkt unserer Arbeit ist das gesamte Spektrum urologischer Tumorerkrankungen. Dies beeinhaltet z.B.  ...

Mann und Gesundheit

Das Thema Männergesundheit ist ein weitschichtiger Bereich. Viele Männer nehmen spezielle Angebote schon wahr und sind um ihre ...


Ambulante Operationen

Wenn die Entscheidung zur Operation steht ist es sehr wichtig, ein Vertrauen zum Operateur zu haben. Ist der behandelnde Arzt ...

Spezielle Untersuchungen

Ist wegen eines Krankheitsverdachts eine weiterführende Diagnostik nötig, so kann diese in einigen Fällen in unserer Praxis ...

Fertilität des Mannes

Ob konkreter Kinderwunsch oder die Überprüfung der Fruchtbarkeit des Mannes: Für eine Untersuchung gibt es einige Anlässe. Die Erfüllung ...



......

Vorsorge

Urologische Vorsorgeuntersuchung

Krebsfrüherkennung dient zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und zur rechtzeitigen Entdeckung von Erkrankungen.

Wir bieten in unserer Praxis die urologische Vorsorgeuntersuchungen für Männer und Frauen an.

 

Urologische Vorsorge beim Mann

Weit über 50% der bösartigen Tumore und lebenseinschränkenden Erkrankungen sind beim Mann im urologischen Bereich zu finden. Zur frühen Aufdeckung von Erkrankungen und damit einer guten Therapierbarkeit empfehlen wir unseren Patienten die jährliche urologische Vorsorgeuntersuchung ab dem 45. Lebensjahr. Neben dem Leistungsangebot zur Krebsvorsorge durch Ihre Gesetzliche Krankenkasse bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sinnvolle und genaue Zusatzuntersuchungen zur normalen Vorsorgeuntersuchung durchführen zu lassen.


  • Gesetzliche Krankenkassenleistungen:
    • Körperliche Untersuchung
    • Abtasten der Prostata
    • Untersuchung des Stuhls auf Blutbeimengungen
    • Messung des Blutdrucks

In der gesetzlichen Vorsorgeuntersuchung sind Blut-, Urin- oder Ultraschalluntersuchungen nicht beinhaltet.

 

Individuelle Gesundheitsleistungen:

  • PSA-Test
    Eine einfache Blutuntersuchung, die frühzeitig einen Tumor der Prostata in einem sehr frühen Stadium aufspüren kann. Unabhängig von der gesetzlichen Krebsfrüherkennungsuntersuchung empfehlen die Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Urologie, der Deutschen Krebsgesellschaft und der Deutschen Krebshilfe allen Männern ab dem 45.Lebensjahr die Bestimmung des PSA-Wertes und eine Tastuntersuchung mit dem Finger  beim Urologen, um einen Prostatakrebs auszuschließen oder so rechtzeitig zu erkennen, dass die Lebensdauer nicht verkürzt und die Lebensqualität möglichst gering eingeschränkt wird. Dadurch wird bei sehr vielen Männern ein bösartiger Befund so frühzeitig entdeckt, dass eine vollständige Heilung möglich ist.
  • Ultraschall der Prostata
    Eine hochauflösende Ultraschalluntersuchung der Prostata zur genauen Beurteilung von krebsverdächtigen Strukturen und Erkennung von Prostatasteinen. 
  • Stuhltest auf Blut
    Bei der gesetzlichen Vorsorge erhalten Sie ab dem 50. Lebensjahr einen Test, der verstecktes Blut im Stuhl nachweisen kann Dieser wird ab dem 55. Lebensjahr dann aber nur noch jedes zweite Jahr angeboten bzw. nach Inanspruchnahme einer Darmspiegelung sogar nur noch alle 10 Jahre. Sicherer ist auch ab dem 55. Lebensjahr eine jährliche Kontrolle des Stuhltestes.
  • Immunologischer Blasenkrebs-Check
    Für eine frühe Entdeckung von Tumoren in der Harnblase (Blase) oder der oberen Harnwege (Harnleiter, Nierenbecken) bieten wir Ihnen einen Urin-Test auf immunologischer Basis an.

Urologische Vorsorge bei der Frau

Eine gesetzliche, urologische Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen oder Funktionsstörungen des Harntraktes bei der Frau gibt es bis heute noch nicht.

Die von uns angebotene fachurologische Vorsorgeuntersuchung für die Frau dient der Früherkennung von 

  • Krebserkrankungen im Harntrakt
  • Nierenstörungen
  • chronischen Entzündungen
  • Steinerkrankungen

Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot zur Erhaltung Ihrer Gesundheit.

 


......

Ambulante Operationen

Wenn die Entscheidung zur Operation steht ist es sehr wichtig, ein Vertrauen zum Operteur zu haben.

Ist der behandelnde Arzt gleichzeitig auch der Operateur, geschieht dies umso schneller.

Wir führen ambulante Operationen durch bei:

 

  • Sterilisationswunsch
  •  Vorhautverengung
  •  Vorhautverklebung und Bändchenverkürzung
  •  Wasserbruch des Hodens
  •  Nebenhodencyste

.....

Tumortherapie bei Krebs der Prostata, Blase, Niere und Hoden

Tätigkeitsschwerpunkt unserer Arbeit ist die Onkologie und umfasst das gesamte Spektrum urologischer Tumorerkrankungen. Dies beeinhaltet z.B. Tumorerkrankungen der Prostata, Harnblase, Nieren, Hoden und des Penis. Wir betreuen Sie in unserer Praxis von der Diagnose bis zur medikamentösen und operativen Therapie einer Tumorerkrankung.

Sollten weitere Therapien (sog. Chemotherapien) notwendig werden, wird dies in unseren explizit hierfür ausgestatteten Praxisräumen ermöglicht. Entsprechende onkologische Zusatzqualifikationen wie z.B. für die medikamentöse Tumortherpie liegen vor.


.....

Spezielle Untersuchungen

Ist wegen eines Krankheitsverdachts eine weiterführende Diagnostik nötig, so kann diese in einigen Fällen in unserer Praxis angeboten werden. Unabhängig davon arbeiten wir mit vielen ärztlichen Kollegen und einer Vielzahl von spezialisierten Kliniken zusammen:

 

Im Einzelnen werden angeboten:

 

  • Durchblutungsmessungen durch Farbdoppleruntersuchung
  •  Röntgen - und Schichtröntgenuntersuchungen incl. urologischen Funktionsaufnahmen
  •  Schonsame Gewebeprobeentnahme in örtlicher Betäubung sowie einer kombinierten Schmerz- und Sedierungstherapie unter größtmöglichem Infektionsschutz
  •  Goldmarkerimplantierung in die Prostata zur Bestrahlungsplanung in gleicher Technik
  •  Moderne Videoendoskopie mit flexiblen Endoskopen, bei Bedarf in Sedierung mit Vitalmonitoring

.....

Mann und Gesundheit

Das Thema Männergesundheit ist ein weitschichtiger Bereich. Viele Männer nehmen spezielle Angebote schon wahr und sind um ihre Gesundheit bemüht: Wer sich um seinen Körper kümmert bleibt länger jung, fit und gesund und kann sich auch im höheren Alter an einer erfüllten Sexualität erfreuen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns um Ihr Wohlbefinden kümmern.

  • Potenz und Erektion 
    Ob in jungen Jahren oder im Alter: Sex ist ein wesentlicher Faktor im Leben und in partnerschaftlichen Beziehungen. Jedoch klagen viele Männer über Erektionsprobleme, deren Ursachen vielseitig sein können. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Wiedergewinnung eines erfüllten Sexuallebens und um Impotenz zu heilen.
  • Fruchtbarkeit / Kinderwunsch
    Wenn es mit dem Kinderwunsch nicht klappt, ist die Ursache der Unfruchtbarkeit eines Paares immer häufiger beim Mann zu finden: Eine geringe Anzahl von Spermien und die wenigen auch noch öfter von unterdurchschnittlicher Beweglichkeit und Qualität werden zunehmend für männliche Infertilität verantwortlich gemacht. Eine einzige Ursache für diese Entwicklung gibt es nicht, jedoch ein ganzes Ursachen-Allerlei.
  • Hormone 
    Nicht nur der Hormonstatus der Frau, sondern auch der des Mannes ändert sich mit fortschreitendem Alter. Aber auch junge Männer können von Hormonmängeln betroffen sein. Häufige Symptome wie z.B. Nachlassem der Konzentrations- und Belastungsfähigkeit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit sowie Lustlosigkeit und Libidoverlust deuten häufig auf einen Hormonmangel hin, der in unseren Praxen behandelt werden kann, damit Sie wieder durchstarten können.
  • Hodenhochstand beim Jungen
    Wenn beim Jungen  Hoden nicht dauerhaft an seinem Platz im Hodensack liegt, handelt es sich um einen Hodenhochstand. Um Langzeitfolgen zu mindern, muss ein Hodenhochstand frühzeitig entdeckt und bis zum ersten Geburtstag absschließend behandelt sein. Dafür ist es wichtig, dass besonders Sie als Eltern gut informiert sind, die angebotenten Kinderuntersuchungen wahrnehmen und bei Ihren Söhnen auf die Lage der Hoden achten.

.....

Fertilität des Mannes

Ob konkreter Kinderwunsch oder die Überprüfung der Fruchtbarkeit des Mannes: Für eine Untersuchung gibt es einige Anlässe. Die Erfüllung des Wunsches nach gemeinsamen Kindern wird vielen Paaren nicht einfach gemacht. Unfruchtbarkeit und unerfüllter Kinderwunsch ist jedoch ein Thema mit dem wir uns auseinandersetzen.

Die Behandlungsmöglichkeiten von Unfruchtbarkeit sind vielfältig - sprechen Sie mit uns und realisieren Sie Ihren Wunsch nach Nachwuchs.